Verschoben
Bisheriges Datum:

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker Programmen (Teil 2) - DEJA VU 2

Festplatz 3-9
76137 Karlsruhe

Tickets from €35.40 *

Event organiser: Handwerker Artist Management GmbH, Morgenstraße 10 , 59423 Unna, Germany
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Event info

Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker ist 2021 mit seinem 18. Programm "DOD" in ganz Deutschland unterwegs. In diesem Stück bewegt er sich mit seinem "Kabarett noir" gekonnt zwischen Tragik und Komik. Dabei sinniert, reflektiert und verarbeitet er sein Leben. Nicht verpassen!

Seit mehr als drei Jahrzehnten spielt Gerd Dudenhöffer den konservativen, reaktionären Spießer Heinz Becker. Stets ist sein sensibilisiert-gespitztes Ohr auf alle bürgerlichen Befindlichkeiten ausgerichtet. Wie kaum ein anderer karikiert Gerd Dudenhöffer mit seiner Figur auf realsatirische und grotestk-authentischer Weise den Ottonormalbürger, den er pointiert entlarvt. All das mit sparsamer Mimik, fehlender politischen Korrektheit und dem typischen Heinz-Witz.

Gerd Dudenhöffer wurde 1949 im saarländischen Bexbach geboren. Bevor er 1985 zum ersten Mal als Heinz Becker auftrat, war er schon acht Jahre als Kabarettist tätig. Zudem wirkte er in der TV-Talkshow "So isses" als Co-Moderator von Jürgen von der Lippe mit. Neben seinen Bühnenprogrammen war er regelmäßig im Fernsehen zu sehen: Unter anderem in der erfolgreichen Comedy-Fernsehserie "Familie Heinz Becker". Bis heute tourt der Kabarettist und Schriftsteller mit seinen Programmen durch die gesamte Bundesrepublik.

Wenn Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker auf der Bühne steht, dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf feinstes Kabarett gefasst machen. Bestellen Sie sich noch heute Ihre Tickets und erleben Sie Gerd Dudenhöffer live!

Ort der Veranstaltung

Das Konzerthaus in Karlsruhe bietet nicht nur für Konzerte der Extraklasse den perfekten Rahmen, sondern ist durch die modernen Seminarräume zugleich auch bestens für Präsentationen und dergleichen geeignet.

Das exklusive Ambiente des klassizistischen Konzerthauses ist sowohl für die Augen ein wahrer Genuss, als auch akustisch absolutes Juwel. Hochkarätige Studioaufnahmen beispielsweise von SONY entstanden hier deshalb schon. Nicht nur der äußere Eindruck des eleganten Gebäudes, auch der Innenraum besticht durch harmonische Formen und Antik anmutende Architektur. Stucksäulen und Vertäfelungen schaffen eine angenehme Atmosphäre und dienen zugleich der hervorragenden Akustik.

Das imposante Konzerthaus am Festplatz in Karlsruhe verfügt über einen großen und einen kleinen Saal. Der Große Konzertsaal bietet genügend Raum für etwa 1.000 Besucher, die hier von jedem Platz aus die beste Akustik der meisterhaften Konzerte genießen können. Kleinere Aufführungen und Einführungen in die Werke können bis zu 200 Gäste im Kleinen Saal besuchen. Das repräsentative Foyer bietet zudem einen weiteren stilvollen Rahmen.
Konzerthaus Karlsruhe
Festplatz 3-9
76137 Karlsruhe