Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

QUINTESSENZEN

Heinigstraße 40
67059 Ludwigshafen am Rhein

Tickets from €14.00 *
Concession price available

Event organiser: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Germany

Select quantity

Einheitskategorie
Normalpreis
per €14.00

U27
per €7.00

U17
per €5.00

Behinderung ab 70%
per €7.00

Ehrenamtskarte
per €12.60

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Für Gäste unter 17 Jahren gilt einheitlich der U17 Tarif für 5 Euro. Für Gäste unter 27 Jahren gilt einheitlich der U27 Tarif für 7 Euro.

Mitglieder des Freundeskreises der Staatsphilharmonie und Inhaber der Rheinpfalz-Card oder Morgen-Card erhalten 10 % Ermäßigung auf Tickets für Eigenveranstaltungen.

Behinderte Menschen mit einem GdB ab 70% erhalten eine Ermäßigung von 50%.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Ausweis mit Merkzeichen „B“) haben freien Eintritt. Kartenbuchung für diese Rabattstufe nur über die Telefonnummer 0621-5990990 buchbar.
print@home
Delivery by post

Event info

Mitwirkende:
Anikó Szathmáry, Violine
Guillem Selfa Oliver, Viola
Mechthild Andre, Violoncello

Programm:
Werke von Bach und Beethoven

Beschreibung:
Aller guten Dinge sind drei: Bach, Beethoven und das Philharmonische Streichtrio sind die Zutaten für ein außergewöhnliches musikalisches Erlebnis. Die Goldberg Variationen von Bach, ein Meilenstein in der Musikgeschichte, entfalten sich durch die Bearbeitung von Dimitry Sitkovetsky zu einer dreidimensionalen Klangskulptur, die die vielfältigen Charaktere der Bachschen Dreistimmigkeit plastisch zur Geltung bringt. In ähnlicher Weise gelingt es Beethoven in seinen Trios op. 9 durch seinen sinfonischen Kompositionsstil, das Genre Streichtrio auf ein neues Niveau zu heben und ihm den Weg heraus aus den Salons und hinein in die Konzertsäle zu ebnen. Erleben sie mit dem Philharmonischen Streichtrio die Kraft und Farbigkeit der drei Stimmen.

Hygiene concept

HINWEIS ZUM KONZERTBESUCH IN PANDEMIEZEITEN
Die Konzertbesuche sind weiterhin mit einigen Bestimmungen verbunden:
Bitte bringen Sie einen offiziellen Nachweis eines negativen Covid-19-Tests mit, der nicht älter als 24 Stunden ist.
Der Beleg über eine vollständige Impfung vor mindestens 14 Tagen oder der Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt, ersetzt das negative Testergebnis.
Kinder bis einschließlich 11 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht bis zum Einnehmen des Sitzplatzes.
Kinder bis einschließlich 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Event location

Wer klassische Musik liebt, ist bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen an der richtigen Adresse. Von der großen Sinfonik über Musiktheater bis hin zu Filmmusik bedient die Philharmonie die gesamte orchestrale Palette.

Die Staatsphilharmonie wurde 1919 in Landau gegründet und ist das bedeutendste Orchester des Landes Rheinland-Pfalz. Schon zu Beginn konnte sie große Namen für sich gewinnen – wie die Dirigenten Richard Strauss oder Hermann Abendroth - und so internationale Bekanntheit erlangen. Mit zahlreichen Auftritten im Ausland machte das Orchester in den vergangenen Jahren von sich reden, so gastierte es bereits in China, Bahrain und Amerika. Dabei wurde die Philharmonie von namhaften Solisten unterstützt – die Liste reicht von Plácido Domingo über Rolando Villazón bis zu Diana Damrau.

Besucher erreichen die Philharmonie mit dem Auto über die B37 oder die B44. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt die Anreise per S-Bahn oder Regionalzug über die Haltestelle Ludwigshafen Mitte. Die Stadtbahn hält in der Bgm.-Kutterer-Straße.
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Heinigstraße 40
67059 Ludwigshafen am Rhein